Herzlich Willkommen

by XlunaraX

Nun schau ich grad aufs Datum, der 6. Januar 2011 und ich habe jetzt bis
April  frei. Ist das nicht ein Traum? Also nicht zur Arbeit mehr, meine ich. Aber ja, eigentlich heißt es leider jetzt, die Winterzeit heißt für mich auch, den Winter zu überstehen statt Urlaub. Diesen Winter habe ich ja noch Glück, ich bekomme Arbeitslosengeld. Nächstes Jahr komme ich auf Harz4. Wie ich das machen soll, weiß ich noch nicht. Wenn ich meinen Sohn sage, he, nächsten Winter habe ic h kein Geld für Miete etc. Das heißt, du musst es alles zahlen- da mein Sohn selbst verdient, wird er es müssen.

Ja, schon traurig. Das gibt bestimmt Krieg. Aber das interessiert unserem ganzen Sozialstaat ja nicht mehr. Lieber Krieg inerhalb der Familie als die Saisonarbeiter zu unterstützen.

Mein Sohn wird irgendwie schon regelrecht gezwungen bei mir auszuziehen, damit ich es überhaupt schaffe und mein Sohn sich auf seine Lehre konzentrieren kann.

Wie war das vor dem Harz4 Gesetz doch noch alles friedlich im Gegensatz zu Heute. Früher gab es nach beendigung der Arbeitslosigkeit als Übergang in die nächste Saison Arbeitslosenhilfe. Diese Hilfe war wohl in vieler schlauer Hirne, extrem herzlosen Menschen überflüssig.

Ich beschreibe mal in Kurzform meinen Beruf.

Also für mich ist es immer sehr schwer im Winter. Psychisch und körperlich. Ich bin Saisonarbeiterin und das ist im Sommer kein Zuckerschlecken. Mein Beruf sieht so aus: (Hotelfachfrau).

Von morgens 8.30 Uhr- ca. 14 Uhr Zimmer. (Bleiber und Abreisen). Dann nach Hause, Essenduschfertigmachstress, weil ab 17:15 Uhr geht es weiter im Service. Im Schnitt bis 21:30 Uhr in etwa. Da gibt es schon richtig stressige  und harte Tage, Monate in der Saison. Ich  nehme ca. 6 Kg ab, die ic h versuche im Winter wieder zu eressen. Im Winter habe ich immer eine Menge zu erledigen, weil ich das im Sommer einfach nicht schaffe, wegen meinen Beruf. Der Beruf hat auch schöne und gute Seiten, sonst hätte  ich all das  sicher nicht gelernt.

Aber, wenn ich im Winter nicht die Zeit bekomme vom Amt, die ich wirklich brauch für mich, weiß ich nicht,
wielange ich das so noch weitermachen soll/kann. Ich bin über 20 Jahre in der Gastronomie aber seit dem sch...Harz4 Gesetz wird mir das langsam alles zuviel.  Eigentlich wär das doch vielleicht mal so in etwa
ein Brief für Jemanden, der sich einsetzt für Saisonarbeiter, hm.


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!